Am vergangenen Wochenende ging es für fünf Schülerinnen und Schüler der Hauptschule Nikolaus Kopernikus ins bayrische Waldbrunn-Unterhöllgrund zum Kickfair-Nachwuchswochenende. Jugendliche aus ganz Deutschland trafen im idyllisch gelegenen Landschulheim aufeinander, um sich kennenzulernen, gesammelte Erfahrungen rund um den Straßenfußball miteinander zu teilen, sich mit neuen Themen zu befassen und sich mit der eigenen Person auseinanderzusetzen.

Trotz eines verregneten Samstags und der verzweifelten zweieinhalbtägigen „Netzsuche“ rund um den 626 Meter hoch gelegenen Katzenbuckel schwärmen die fünf Siebtklässler vom Wochenende. Schwelgend in Erinnerungen wird bereits jetzt die nächste Projektfahrt herbeigesehnt. Weitere Informationen zum Kickfair-Projekt finden Sie hier.

(N.Riß)

 

Bildgalerie

(Regelfindung im Pavillon / Firat und Miro sind mit dabei)

(Gemeinschaft als Basis)

(Firat genießt die Natur auf der Terasse des Landschulheims)

(Auf dem Weg zum Katzenbuckel)